KMU-Services

Recht haben und Recht bekommen ist nicht immer dasselbe. Zahlreiche KMU wollen oder können sich keine teuren Rechtsabteilungen leisten.

Trotzdem stellen sich im Alltag oft Fragen, deren Beantwortung für Ihr KMU sehr wichtig sein kann. Hier eine kleine Auswahl:

Sind Sie unsicher, welche Aufgaben zwingend vom Verwaltungsrat Ihrer AG wahrgenommen werden müssen?

Ich informiere Sie gerne über die zwingenden gesetzlichen Bestimmungen und zeige Ihnen auf, was Sie auch bei einer kleinen AG unbedingt vorkehren sollten.

Sie wollen sich selbstständig machen?

Ich berate Sie gerne bezüglich der geeigneten Rechtsform und begleite Sie, gegebenenfalls unter Beizug eines Notars, durch den entsprechenden Prozess. Vom Entwurf von Statuten über die Formulierung von Geschäftsreglementen und allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bis zum Eintrag ins Handelsregister sind vielfältige Dienstleistungen möglich.

Plagen Sie als Unternehmer Sorgen wegen zahlungsunwilligen Kunden?

Ich zeige Ihnen gerne auf, wie Sie am besten gegen säumige Schuldner vorgehen.

Sie haben eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten?

Ich berate Sie gerne, welche Punkte dringend überprüft werden sollten.

Sie möchten einen Arbeitnehmer aus einem Nicht-EG/EFTA-Staat anstellen?

Ich erörtere Ihnen die Voraussetzungen, die dafür gegeben sein müssen.

Bei der Gestaltung Ihres Internetauftritts stellen Sie sich die Frage, ob das Urheberrecht auch im Internet Gültigkeit hat.

Ich informiere sie gerne über die dos and don'ts im Internet.

Sie sind der Meinung, dass Sie an einer bereits von einer anderen Person registrierten domain die „besseren Rechte“ haben.

Ich überprüfe gerne die Rechtslage und bespreche mit Ihnen die möglichen Strategien.

Dies ist nur eine kleine Auswahl von Problemen, mit denen sich KMU auseinandersetzen müssen.

Als Alternative zu den üblichen Anwaltskonsultationen besteht für Sie die Möglichkeit, mit mir ein Pauschalarrangement zu treffen und mich quasi als „Rechtsabteilung auf Abruf“ mit Ihren Alltagsfragen auf elektronischem oder telefonischem Weg zu kontaktieren. Vielleicht erlauben Sie es auch Ihren Mitarbeitern, von einer solchen Vereinbarung zu profitieren? Schliesslich sind Arbeitnehmer, welche ihren Kopf bei der Sache haben, und nicht einem rechtlichen Problem nachstudieren, produktivere Mitarbeiter.

 

Copyright © 2008, Susanna Marti, Basel
Anwaltskanzlei - étude d'avocat - law firm, Schweiz - Suisse - Switzerland